Sabin Arnold

Sabin Arnold

 

Nach meiner kaufmännischen Ausbildung arbeitete ich mehrere Jahre für öffentliche Verwaltungen sowie international tätige Firmen. Ich besuchte Sprachaufenthalte im Ausland und machte Arbeitsaufenthalte in Schweden, Norwegen und Spanien.

Seit meiner Jugend interessiere ich mich für alternative Heilmethoden und habe schon früh an den unterschiedlichsten Kursen/Ausbildungen teilgenommen. Ich kam in Kontakt mit Leuten aus diversen Heilberufen und Heiler, welche mich inspirierten. 2009 nahm ich die 4-jährige Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN und integrativen Ernährungsberaterin in Angriff. Während der Ausbildung hatte ich die Möglichkeit, in einer Naturheilpraxis als Assistentin zu arbeiten. Später folgte noch der Abschluss zur Polarity-Therapeutin. Ich nehme weiterhin regelmässig an Aus- und Weiterbildungen teil.

Yoga entdeckte ich erstmals mit 25 Jahren. In all den Jahren erhielt ich einen Einblick in verschiedene Yoga-Stilrichtungen. 2005 folgte ein Yoga-Aufenthalt in Indien und im 2011 schloss ich die Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin (Shivananda) ab.

2012 wurde ich Mutter einer Tochter, was mein Leben sehr bereicherte.

Seit 2011 unterrichte ich Yoga und seit 2014 führe ich eine eigene Naturheilpraxis.

 

 

Meine Faszination über alternative Heilmethoden führte mich dazu, den Beruf als Naturheilpraktikerin als meinen Zweitberuf zu erlernen. 

 


Ausbildungen

- dipl. Naturheilpraktikerin TEN
- dipl. Polarity-Therapeutin
- dipl. integrative Ernährungsberaterin
- Yogalehrerin BYV
- dipl. kaufm. Angestellte


Weiterbildung/Ausbildung

- Humoralmedizin bei Christian Raimann (seit 2014 - )
- Polarity-Therapie bei  Andreas Ledermann,
   Brigitta Raimann  und   Dr. John Beaulieu
- LNB Schmerztherapie bei Roland Liebscher-Bracht
- Medizinische Radiästhesie bei Markus P. Fink
- Yoga-Aufenthalte in Indien und Deutschland
- Diverse Yoga-Weiterbildungen
   (Faszien-Yoga, Myofasziales Releasing bei
    Nacken-Verspannungen/Kopfschmerzen, Faszien-
    Bewegungslehre nach LNB, Hatha-Yoga, DAO-Yoga...)


Krankenkassen anerkannt für naturheilkundliche Praktiken und Polarity-Therapie

Bitte kontaktieren Sie vor der ersten Konsultation Ihre Krankenkasse um abzuklären, ob die Leistungen aus der Zusatzversicherung (VVG) übernommen werden. Je nach abgeschlossener Zusatzversicherung müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein (z.B. Überweisung durch Arzt etc.)

Registrierungs-Nr. Naturheilkundliche Praktiken und Polarity-Therapie:
EMR/ASCA  ZSR-Nr. G905861
EGK-Therapeut Nr. 33419
Visana Sabin Arnold (nur NHP)